#LangLebeTechnik-Aktion – Wir sammeln Bilder & Geschichten von euren alten Elektrogeräten!

Neu ist immer besser? Von wegen!

Hast Du ein elektronisches Gerät, das schon lange und treu seinen Dienst verrichtet? Dann mach mit bei unser Aktion und teile ein Bild und berichte, was du an dem Gerät schätzt.

Jetzt mitmachen
Sanduhr

OHA - Wir gehen kurzlebiger Technik auf den Grund!

Wieso halten Elektronikprodukte kürzer als gewünscht? Und wer sagt, dass neue Technik immer besser ist als alte? Gibt es geplante Obsoleszenz wirklich? Unsere Forschungsgruppe erforscht die Gründe für obsolet werdende Elektronikprodukte und verkürzte Nutzungsdauern. Wir fordern: LANG LEBE TECHNIK!

Mehr über uns erfahren

Es gibt sie noch...

... den alten Handmixer, die elektrische Kaffee-Mühle aus den 1970ern oder die Musikboxen von den Eltern? Sie laufen, laufen, laufen ohne kaputt zu gehen. Viele elektronische Geräte sind zuverlässige Begleiter an unserer Seite. Austauschen & wegwerfen? Keine Option!

Hast du auch so ein Gerät? Dann trag es ein in unser #LangLebeTechnik-Sammlung.

Jetzt Gerät eintragen

Wie hält Technik länger?

Langlebige Technik hängt nicht nur von der richtigen Nutzung und dem individuellen Konsum ab, sondern muss technisch, wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich ermöglicht werden. Es braucht ein umfassendes Umdenken von allen Seiten: Weniger statt mehr, alt statt neu - LANG LEBE TECHNIK.

Mehr erfahren

Aktuelles

Screenshot vom WWF Video zu langlebiger Technik

Verschenkt langlebige Technik - ein Video vom WWF klärt auf


von

Shoppst du noch, oder reparierst du schon? Das fragt der WWF Deutschland in einem neuen Video zu langlebiger Technik und gibt Tipps wie beim Weihnachtskauf auf langlebige Technik geachtet werden kann. Das Video ist aus der Zusammenarbeit zwischen unserer Forschungsgruppe und dem WWF entstanden - ganz im Sinne von #LangLebeTechnik.

Start der #LangLebeTechnik-Aktion


von

Gemeinsam mit der Verbraucher-zentrale Hamburg und NRW sammelt unser Forscher*innen-Team bei der #LangLebeTechnik-Aktion Bilder und Geschichten von alten und schon lang genutzen Elektrogeräten. Damit soll die Sichtbarkeit von langlebiger Technik, die einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz darstellt, erhöht werden.

Konsumpyramide für Elektronik

Wie können wir Technik nachhaltiger konsumieren? Auf individueller Ebene können Entscheidungen manchmal schwer sein- jetzt ist Schluss damit! Die Pyramide des nachhaltigen Elektronikkonsums bildet eine Hierarchie der nachhaltigen Handlungsoptionen ab. Die Pyramide ist angelehnt an die Pyramide zum nachhaltigen Konsum, wie sie von Smarticular [1] veröffentlicht wurde.

Mehr erfahren

Aktuelle Publikationen

Nutzungsdauern elektronischer Geräte zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Ergebnisse einer Repräsentativerhebung zu lebensdauerrelevanten sozialen Praktiken von Nutzer*innen in Deutschland

Hipp, T., Jaeger-Erben, M., Frick, V. (2021) OHA-Papers 1/2021

Why do users (not) repair their devices? A study of the predictors of repair practices

Jaeger-Erben, M., Frick, V. & Hipp, T. (2021) Erschienen in: Journal of Cleaner Production

Bought today, gone tomorrow? From linear to circular consumption

Melanie Jaeger-Erben (2020) Erschienen in: The Routledge Handbook of Waste, Resources and the Circular Economy

Was sind die Gründe für kurzlebige Technik?

Gibt es "geplante Obsoleszenz"?

Hintergrund

Die 'geplante Obsoleszenz', das heißt der bewusste Einbau von Fehlern und Sollbruchstellen wird in den Medien immer wieder angeprangert. Dabei kursieren seit vielen Jahren immer ähnliche Geschichten. Wir haben in der Forschungsgruppe rund 200 Artikel aus regionalen und überregionalen Zeitungen zum Thema Kurzlebigkeit ausgewertet.