Hintergrund

Weniger, dafür besser: Langlebige & zuverlässige Produkte frühzeitig erkennen

Durch zuverlässige und langlebige Geräte können Nutzer*innen häufig nicht nur Geld sparen, sondern auch Zeit und Aufwand für große und kleine Reparaturen oder frühe Neukäufe. Wie lange ein Gerät halten wird, ist im Kaufmoment jedoch nicht immer eindeutig zu erkennen, da ein Siegel zur Produkthaltbarkeit bisher fehlt. Auch der Preis ist nicht immer ein Indikator. Jedoch gibt es Tests und Recherche-Tools, mit denen langlebige Technik schneller gefunden werden kann.

Viele neue und alte Smartphones und Handy auf einem Tisch
Photo by Eirik Solheim on Unsplash

Zeit für Recherche!

Häufig sind qualitativ hochwertigere Geräte teurer, jedoch gibt es keinen direkten Zusammenhang zwischen Anschaffungspreis und Haltbarkeit [1] . Daher ist eine Recherche zu der gewünschten Gerätekategorie notwendig. Dafür eigenen sich beispielsweise Testberichte (z.B. Stiftung Warentest, Ökotest), Kundenreszensionen auf Verkaufsplattformen oder Foren sowie das persönliches Beratungsgespräch im Fachmarkt.

Unser Tipp: Der Einkaufsratgeber der Web-Plattform bewusstkaufen.at hat eine Zusammenstellung von besonders langlebigen Produkten erstellt.

Wird eine Nutzungsintensität angegeben?

Generell sind Geräte für eine vorher definierte Nutzungsintensität ausgelegt [2] , die häufig jedoch nicht kommuniziert wird. Bei einigen Gerätekategorien ist die vorgesehene Nutzungsintensität angegeben, wie beispielsweise das Druckvolumen bei Druckern oder die täglichen Kaffeetassen bei einem Kaffeevollautomaten. Geräte für den Profi-Bereich und den Business-Gebrauch sind für eine deutlich stärkere Nutzung ausgelegt als solche für den privaten Gebrauch. Auch kann ein Indiz für die Zuverlässigkeit sein, wenn der Hersteller eine ergänzende freiwillige Garantie für das Gerät gibt.

Unser Tipp: Für den Kauf und schonenden Gebrauch von langlebigen Waschmaschinen bietet DIE UMWELTBERATUNG Wien Informationen.

Wie reparierbar ist das Gerät?

Auch robuste Geräte gehen irgendwann aufgrund von Abnutzung und Materialermüdung kaputt. Daher sollte beim Kauf auch auf Reparierbarkeit geachtet werden. Geräte sind einfacher zu reparieren, wenn diese leicht zu öffnen und zu zerlegen sind, wie idealerweise bei einem modularem Produktdesign . Ein austauschbarer Akku erhöht ebenso die Nutzungsdauer. Auch ist die Verfügbarkeit von Ersatzteilen wichtiger Indikator für die Reparierbarkeit. Bei Geräten mit Software sollte zudem recherchiert werden, wie lange der Hersteller Updates zur Verfügung stellt.

Unser Tipp: Für Smartphones ist auf der Webseite von ifixit.com die Reparierbarkeit bewertet.

Sprungmarke Literatur/Quellen

Literatur/Quellen

[1] Imkamp, Heiner (2015): Der Zusammenhang zwischen Preis und Qualität auf Konsumgütermärkten Befunde, Interpretationen, Schlussfolgerungen. Dissertation an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hohenheim. Online: http://opus.uni-hohenheim.de/volltexte/2015/1121/

[2] Poppe , Erik; Longmuß , Jörg (2019): Geplante Obsoleszenz : Hinter den Kulissen der Produktentwicklung

Zurück

Weiterführende Inhalte

Software codes on a computer screen

Kurzlebige Software

Hintergrund

Bei der Betrachtung der technologischen Entwicklung fällt auf, dass Software einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Somit wird aber auch die Produktlebensdauer nicht mehr nur durch beschädigte Teile wie z.B. ein kaputtes Display bestimmt, sondern immer häufiger ist Software die Ursache für kurzlebige Geräte.

Aktuelles

"Veggie-Day oder Ferienflieger Für die Klimawende braucht es einen Wertewandel" – Melanie Jaeger-Erben im Deutschlandfunk


von

Melanie Jaeger-Erben spricht im Deutschlandfunk-Beitrag zu Wertewandel für den Klimaschutz und über das Projekt "Lang lebe Technik". Dabei geht es darum, welchen Einfluss unsere Werte und Einstellungen auf die Klimawende haben. Wie lassen sich Werte verändern damit ein nachhaltiger Wandel gelingen kann?

Weitere Themenschwerpunkte

Aktuelles

In unserem Blog berichtet unser Wissenschaftler*innen-Team über aktuelle Beispiele von kurz- und langlebigen Produkten und stellt die neuesten Forschungsprojekte & Ergebnisse vor.

Kurzlebige Technik

Kurzlebige Technik hat viele Ursachen und Erscheinungsformen. Die Verantwortung hierfür nur bei den Hersteller oder den Konsument*innen zu suchen, greift zu kurz. Wir schauen uns das genauer an.

#LangLebeTechnik-Aktion

Ihr Mixer ist schon zum dritten Mal mit umgezogen? Die Kamera kommt noch von Opa? Teilt Bilder & Geschichten von euren alten und noch immer funktionierenden Technikprodukten und werdet Teil der #LangLebeTechnik Sammlung.

Nach oben